Sideboard mit Schubladen

Egal, ob Sie ein Minimalist oder ein Maximalist sind, ein Sideboard mit Schubladen bietet Ihnen viel Stauraum. Diese Art von Schränken gibt es in verschiedenen Stilen und Materialien. Einige dieser Schränke sehen aus, als wären sie von der Zeit gezeichnet worden. Andere wiederum wurden abgeschliffen und erneut in Mitleidenschaft gezogen. In jedem Fall werden Sie feststellen, dass diese Stücke die Zeit und Mühe wert sind, die sie für den Zusammenbau benötigen.

Ob Sie nun Bettwäsche und Tischdecken aufbewahren oder mehr Stauraum schaffen wollen, ein Sideboard ist ein Muss für jeden Wohnbereich. Sie können ein Sideboard in Ihrem Foyer aufstellen, um einen dramatischen Eingangsbereich zu schaffen, oder es in Ihrem Esszimmer verwenden, um Geschirr aufzubewahren und zu servieren. Diese Möbel können sogar als Arbeitszimmer genutzt werden, da sie genügend Stauraum bieten, um Ihr Zuhause ordentlich und organisiert zu halten. Und das Beste daran ist, dass sie erstaunlich erschwinglich sind.

Eine Anrichte mit Schubladen ist oft aus Holz, Hartholz oder Metall gefertigt. Sie können ein antikes Sideboard mit Schubladen auf 1stDibs kaufen, aber auch moderne Sideboards sind erhältlich. Wenn Sie auf der Suche nach einer modernen Version sind, sollten Sie sich eines der vielen skandinavisch-modernen oder Mid-Century-Modern-Sideboards auf 1stDibs ansehen. Es gibt so viele tolle Beispiele, aus denen Sie wählen können!

Um das Beste aus Ihrem Sideboard mit Schubladen herauszuholen, müssen Sie einige Kategorien einrichten und die Gegenstände diesen zuordnen. Bevor Sie einen Gegenstand wieder in die Anrichte stellen, sollten Sie sicherstellen, dass er bequem hineinpasst. Wenn Sie viel ungenutzten Platz haben, können Sie die Regalböden mit gepolsterten, rutschfesten Unterlagen auskleiden oder ein paar hölzerne Aufbewahrungswürfel hineinstellen. Eine weitere Möglichkeit zur Aufbewahrung kleiner Gegenstände ist der Kauf von Aufbewahrungswürfeln und Schubladen aus Holz. Sie können diese Würfel auch mit anlaufgeschütztem Stoff auskleiden.

Wenn Sie ein Weinliebhaber sind, werden Sie das in den Sideboard-Schrank integrierte Stielglasregal lieben. Der Schrank verfügt außerdem über ein Weinregal an der oberen Decke. Sie können Ihren Wein auch auf der linken Seite aufbewahren. Viele Menschen nutzen ein Sideboard als Minibar. Ein Sideboard mit Weinregal ist für viele unverzichtbar, denn es bietet bequemen Zugriff auf Flaschen und Gläser, wenn man Gäste empfängt. Mit einem Sideboard mit Weinregal finden Sie Ihren Lieblingswein leicht wieder.

Es gibt zwei Arten von Anrichten: Buffet und Sideboard. Ersteres dient als Aufbewahrungsmöglichkeit im Esszimmer und ist mit Schränken und Schubladen ausgestattet. Die Anrichte hingegen hat ein niedrigeres Profil und besteht aus Glas oder Metall. Die Kredenz hat einen gehobenen, modernen Look und wird häufig in Büros eingesetzt. Der Hauptunterschied zwischen einem Buffet und einer Anrichte liegt in der Verwendung und im Stil.

Das Sideboard wird in den Vereinigten Staaten auch als Buffet bezeichnet, stammt aber eigentlich aus dem Französischen „buffet a deux corps“, was „Buffet“ bedeutet. Technisch gesehen handelt es sich zwar um eine Ablage- und Präsentationsvitrine, aber es macht mehr Sinn, wenn es im Zusammenhang mit einem Esszimmer im Buffet-Stil verwendet wird. Ein Sideboard mit Schubladen bietet mehr Stauraum für eine Vielzahl von Geschirr und Utensilien, einschließlich Wein.